Grozny Dreaming

2008
documentary, 95 min.

Infos
Allgemeine Informationen Arbeits-Titel Grozny Dreaming Genre Dokumentarfilm Dauer Originalversion 95 Min., TV-Version 52 Min. Format HDV & HD > HD Versionen OV englisch – deutsch - georgisch – russisch – armenisch Endversion auf italienisch und englisch/deutsch Untertitel-Versionen d/e/f/i Drehdauer 6 Wochen Drehorte Georgien – Kaukasus – Österreich Drehzeit Juli / August 2007 Première 13. August 2008, Projektion in Ascona mit anschliessendem Konzert des Caucasian Chamber Orchestra Kinostart 29. Oktober 2008, Cinestar Lugano, 7.6.09 CH-Schweiz, 16.9.09 Romandie in Genf Cinéma Bio und im Le Zinema in Lausanne. Vom 20. November bis 3. Dezember 2009 im "Das Kino" in Salzburg Erst-Ausstrahlung Mittwoch, 7. Januar 2009 in ME-DOC, 23h30 TSI 1 weitere Ausstrahlungen: 2.9.09 um 20h HD-Kanal SSR-SRG, 4. November 2009 um 00h auf SF 1 "Filmszene Schweiz", 4.6.10 TSR à 0h25 Equipment Iceberg Film SA / Film Service Tbilissi Postproduktion Iceberg Film SA / Swiss effects Tonstudio Audiokraftwerk, Zürich Labor Egli Film, Zürich ISAN-Nr. 0000-0001-EE20-0000-O-0000-0000-2 Verleih Frenetic Produktion Iceberg Film SA / Peacock Film (minoritär) Ko-Produktion ABK Studio Tbilissi / Schweizer Fernsehen TSI website www.groznydreaming.ch